Skip to main content
Bist Du online? 

Ob mit Website, Shop, Youtube Kanal oder Instagram, im digitalen Zeitalter gehört eine Online-Präsenz zur Grundausstattung jeden Geschäfts. Das birgt auch Risiken. Wie Du Dich absichern kannst, erfährst Du hier.

Um heutzutage wettbewerbsfähig zu sein, ist eine Online-Präsenz unheimlich wichtig. Deine Kunden suchen online nach Informationen über Dich, Dein Geschäft und Deinen Dienstleistungen oder Produkten. Findest Du online nicht statt, entgeht Dir wahrscheinlich einiges an Möglichkeiten Geld zu verdienen.

Die Schattenseite deiner Online-Präsenz ist aber, dass alle Informationen immer für alle auch zugänglich sind. Wer kennt es nicht? Man postet mal ein Foto oder benutzt eine Musik in einem Video und schon hat man eine Abmahnung im Briefkasten mit einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Jeder zweite Online-Händler wurde schon mal abgemahnt. Das liegt zum einen an der recht dynamischen Gestzeslage (Stichwort: DSGVO) bezogen auf die Anforderungen an Deine Website und auf der anderen Seite an den lästigen Abmahnanwälten, die den ganzen Tag nichts anderes tun, als Websites nach Verstößen zu scannen und Abmahnungen zu verschicken.

Das kann nicht nur jede Menge Geld kosten, sondern zusätzlich auch noch Zeit und Nerven.

Wusstest Du, dass Du Dich dagegen versichern kannst?

Folgende Leistungen sind in der Abmahnschutzversicherung enthalten:

  • Schutz bei Abmahnungen für die eigene Website und den eigenen Webshop
  • Schutz bei Veröffentlichungen im Internet (auch in sozialen Medien und Blogs) im Zusammenhang mit Produkten und Dienstleistungen Deines Unternehmens
  • Veranlassung und Kostenübernahme für die rechtliche Prüfung der Abmahnung
  • Vollständiger Ersatz der gerichtlichen und außergerichtlichen Abmahnkosten
  • Veranlassung und Kostenübernahme für Beratungen wegen Unterlassungserklärungen
  • Zahlung von Schadensersatzforderungen
  • Versicherungssumme in Höhe von 100.000,00 €, keine Selbstbeteiligung
  • Optionale Erweiterung um den Handel auf Plattformen wie beispielsweise Ebay oder Amazon

Vorteile einer Abmahnschutzversicherung

1. Prüfung

Die Abmahnung wird auf Rechtmäßigkeit und Verteidigung der Rechte geprüft.

2. Expertenberatung

Unsere Experten beraten bei Unterlassungserklärungen.

3. Ersatz der Kosten

Abmahngebühren, auch außergerichtliche, bis
100.000 Euro werden ersetzt.

Die Lösung: Der Abmahnschutz

Du brauchst keine Angst mehr vor teuren Abmahnungen zu haben. Wirst Du abgemahnt, veranlasst die Versicherung die sorgfältige Prüfung der gegen Dich erhobenen Vorwürfe. Bei berechtigten Ansprüchen ersetzt die Versicherung Dir die Abmahngebühren. Bei unberechtigten Ansprüchen übernimmt die Versicherung die Kosten für Deine Rechtsverteidigung. Bei Abmahnungen steht Die Versicherung als starker Partner an Deiner Seite. Wenn Du eine strafbewehrte Unterlassungserklärung unterschreiben sollst, kümmert sich die Versicherung um eine gute Beratung, um unberechtigte und unverhältnismäßige Vereinbarungen zu vermeiden und ggf. anzupassen. Mit dem Abmahnschutz kannst Du Dich wieder auf das konzentrieren, was Du am liebsten tust: Deine Produkte und Diensteistungen anbieten und einen hervorragenden Service für Deine Kunden bieten.

Mehr Infos? Lass uns Deine Kontaktdaten da. Wir melden uns bei Dir!

Die hier von dir erhobenen Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung deines Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen findest du in unsere Datenschutzerklärung

Fragen? Wir sind für Dich da! +49 40 41 43 79 79 info@ensure-online.de